DIY - Ostereier verzieren mit Nagellack


Marmorierte Ostereier

Material:
Nagellack
 Schale
Wasser
Hühnerei (weiß)
Holzspieß


Anleitung
Die Schale wird mit Wasser so gefüllt, dass ein Ei komplett eingetaucht und von Wasser bedeckt werden kann. Als Nächstes tropft man mehrere Tropfen des Lieblingsnagellackes auf die Wasserobfläche. Die Tropfen dehnen sich aus und verbinden sich mit den anderen Nagellacktropfen zu einer Schicht. Es können so viele Farben wie gewünscht, in das Wasserbad geträufelt werden.Dies führt man solange fort, bis das Muster auf der Oberfläche gefällt. Daraufhin  wird das Hühnerei mittels eines Schaschlikspießes in das Wasserbad getränkt, bis es komplett von Wasser bedeckt ist. Dabei legt sich die Nagellackschicht nun um das Ei. Wichtig ist, dass bevor das Ei wieder auftaucht, die restlichen Nagellackreste auf der Wasseroberfläche mit einem weiteren Spieß abgetragen werden. Da sie sich sonst erneut um das Ei beim Auftauchen legen und zu unsauberen Ergebnissen führen würde.  
Voila, dann bedarf es nur noch kurzer Trocknungsphase.





Glitzerostereier

Diese Anleitung ist selbsterklärend. Die Eier wurden lediglich mit durchsichtigem Nagellack mit Gold bzw. Silberpartikeln bestrichen. Sehr einfach und mega effektvoll. 
Die Schimmerpartikel im Nagellack von Essie haben hier die besten Ergebnisse erzielt. 

Viel Spaß beim Umsetzen. 


Dekorationen mit Weihnachtskugeln


Liebe Leser,

ich habe euch ein paar weihnachtliche Bilder meines Instagramaccounts (wolff.eileen) rausgesucht. Wie ihr sehen könnt, sind Hauptbestandteile meiner Dekorationen Weihnachtskugeln, die so unglaublich wirksam sind. In meinem Fall sind die meisten Kugeln aus dem Wohnidee24.com - Shop oder von Ikea.
Vielleicht nehmt ihr ein paar Inspirationen mit.

Viele Grüße,
Eileen

20% Rabatt auf alle Artikel im Shop

                                             Hier gehts zum Shop: www.wohnidee24.com
Newer
POST
Older
POST